Mütter beten

Mütter beten für Ihre Kinder

Wir sind eine Gruppe betender Mütter, Großmütter und Urgroßmütter. Uns ist es ein Anliegen, unsere Kinder, Enkel und Urenkel, wie auch andere Kinder dieser Welt, im Gebet Gott hinzuhalten. Wir sind uns bewusst, dass wir selbst unsere Kinder und alle, die uns am Herzen liegen, oft nicht behüten und beschützen können, aber wir wissen, dass Gott das vermag. In dieser Überzeugung und durch die Kraft des gemeinsamen Gebetes „schleppen“ wir unsere Kinder und Lieben vor Gott, so wie es im Evangelium die vier Freunde für den Gelähmten getan haben.

Unsere Gebetsgruppe gehört zur überkonfessionellen weltweiten Gebetsbewegung „Mothers Prayers“, die 1995 in England entstanden ist und in Deutschland als „Mütter Gebete“ bekannt wurde.

Wir treffen uns einmal in der Woche außer in den Schulferien

Montag um 10.00 Uhr in der Unterkirche von Zwölf Apostel.

Wer möchte, kann einfach vorbeikommen, sei es nun einmalig, gelegentlich oder regelmäßig. Wir freuen uns über jeden, der mitbeten möchte!

„Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid!
Ich will euch erquicken.“
(Mt 11, 28)