Ministranten Zwölf Apostel

Ja, natürlich gehören auch Kinder und Jugendliche zu denen,
die sich in unserer Pfarrgemeinde engagieren –
du findest sie bei den Ministranten!

Was wir alles tun, ist vielleicht vielfältiger, als du zunächst denkst:

Ministrantendienst

Wir “Minis” sind natürlich bei den Gottesdiensten dabei – erkennbar an den festlichen Gewändern – und tragen die Leuchter, bringen die Gaben, schwenken das Rauchfass.

Aber das ist längst noch nicht alles, auch außerhalb der Gottesdienste sind wir kaum wegzudenken. Wir sind eine große Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, von der Erstkommunion bis zum Einstieg in das Berufsleben, die vieles miteinander erlebt:

Gruppenstunden

Für die “Jüngeren” gibt es ein Angebot an regelmäßigen, zumeist wöchentlichen Gruppenstunden, geleitet von den erfahrenen “Größeren” (ab 16). Hier wird auch gespielt, gebastelt, so dass richtig Leben in unser Pfarrzentrum kommt.

Aktionen, Ausflüge, Feiern

Auch gruppenübergreifend unternehmen wir immer wieder was. Tradition sind unser jährlicher Ausflug, Feiern zu Advent und Fasching. Auch zum Eislaufen, Minigolfen oder Ähnlichem gehen wir immer mal wieder, veranstalten einen Spieleabend. Auch bei Veranstaltungen der Pfarrgemeinde wie Pfarrfest oder Adventsmarkt sind wir selbstverständlich dabei.

Fahrten, Zeltlager

Höhepunkte sind natürlich unsere gemeinsamen Wochenenden und das große Zeltlager in den Sommerferien mit bis zu 70 Teilnehmern.

Das alles lebt davon, dass die “Älteren” Verantwortung übernehmen, sich für die “Jüngeren” einsetzen und so eine lebendige, bunte Gemeinschaft entsteht.

Du willst auch dabei sein? Du bist herzlich willkommen!