05/03/2021

Zeitplan

Datum

Weltgebetstag 2021

19.00 Uhr Gottesdienst zum Weltgebetstag
in der Kirche Zwölf Apostel.

 

Hier sehen Sie das Video mit der Einladung zum Gottesdienst.

 

Weltgebetstag 2021

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft.

In ökumenischer Zusammenarbeit der Hochzoller Pfarreien Heilig Geist, Auferstehungsgemeinde, St. Matthäus und Zwölf Apostel gestalten wir in dieser Tradition den Gottesdienst am Weltgebetstag,

am Freitag 05.03.2021
um 19.00 Uhr
in der Kirche Zwölf Apostel 

In diesem Jahr ist der Gottesdienst von Frauen aus Vanuatu erarbeitet worden und ihnen gewidmet.
Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, der 83 Inseln umfasst und sich über eine Länge von 1.300 km erstreckt. Rings um die Inseln gibt es Tauchplätze an Korallenriffen, Unterwasserhöhlen und Wracks wie dem im 2. Weltkrieg gesunkenen Truppentransporter SS President Coolidge. Es leben ca. 300.000 Menschen in Vanuatu. Als der Inselstaat 1980 unabhängig wurde, wurde er von Neue Hebriden in ‘Vanuatu’ umbenannt. Dies stammt vom polynesischen oder aus dem Fidschi stammenden Wort vanua (Land) ab und bedeutet „unser Land für immer“. Die Kehrseite ist, das Vanuatu durch Naturkatastrophen und den Folgen des Klimawandels gefährdet ist. Ein großes Problem für die weibliche Bevölkerung ist die Gewalt, der sie ausgesetzt sind. So stellen sich die Fragen: Worauf bauen wir? Was trägt unser Leben, wenn alles im Wanken gerät? 

Durch Informationen, Gebete und Liedtexte zur Situation wollen wir einiges ergründen.
Herzlich sind sie eingeladen, mit uns den Gottesdienst in der Oberkirche von Zwölf Apostel unter Einhaltung der pandemischen Hygienevorschriften zu feiern.

Vor und nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit im Weltladen Zwölf Apostel einzukaufen.

Ort:

Kirche Zwölf Apostel